Oktober 2016 – Lobpreisseminar – abgesagt

Wichtig: Das Lobpreiseminar fällt leider aufgrund von zu wenigen Anmeldungen aus! 

Anbetung und Intimität

An diesem Wochenende soll es darum gehen, wie wir als Lobpreiser (Leiter oder Musiker) die Intimität der Lobpreiszeiten in unseren Gemeinden voranbringen können. Gibt es da eine Technik? Was ist eher abtörnend? Und warum ist Intimität in der Anbetung überhaupt wichtig? Mach Dich gefasst auf zwei Tage, an denen wir uns und unserem Schöpfer unter Umständen etwas näher kommen! Bitte gib doch bei deiner Anmeldung noch zusätzlich an, welches Instrument Du spielst und auch mitbringen kannst.
Ich freu mich, das wird richtig gut!
Dein Johannes

Johannes Roth von den Jesusfreaks Remscheid hat in den vergangenen Jahren durch den Dienst in der Gemeinde und Bandarbeit einiges an Erfahrungen sammeln dürfen und freut sich darauf, dies zu teilen und darüber hinaus in einen regen Austausch von Ideen zu kommen, wie gemeinsam die Lobpreiskultur der Jesusfreaks weiterentwickelt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Before you post, please prove you are sentient.

Bitte schreib das erste Wort aus diesem Satz in das folgende Feld: Freakstock ist ein Festival.